Aktive

Nikolaus Schnellschachturnier

Am 6. Dezember schickte der Nikolaus einige Schachspieler vom SC Horben in den Schachraum zu einem kleinen Schnellschachturnier. Mitspielen wollte der Nikolaus nicht, es war trotzdem ein schöner Abend..
Begleitet von Glühwein, Nuss- & Quarkstrudel und Christstollen fand ein entspanntes Turnier mit 10-Minutenpartien statt.
Zuvor bekamen die Schachkinder eine Nikolaustüte und die Schachtrainer/in ein kleines Geschenk als Dankeschön für ihren Einsatz.

Für die Statistik (Ergebnis des kleinen Turniers):

  1. Johann (7 Punkte)
  2. Bertram (5)
  3. Felix (5)
  4. Norbert (5)
  5. Wolfgang (2,5)
  6. Hans-Peter (2)
  7. Benedikt (1)
  8. Roland (0,5)

 

3. Spieltag der Verbandsrunde

Landesliga 2: Das Auswärtsspiel gegen SC Pfullendorf musste kampflos abgegeben werden.

Kreisklasse A: Die zweite Mannschaft spielte erneut in sehr guter Besetzung bei SK Freiburg West 3. Am Ende konnten wir einen knappen 4:3-Erfolg nach Hause bringen. Roland, Dimitry und Lukas B. konnten gewinnen. Norbert und Frank spielten remis.

Kreisklasse B: Unsere dritte Mannschaft unterlag leider knapp gegen SC Umkirch 2. Sepp und Hans gewannen, Wolfgang spielte remis. Mehr als ein 2½-3½ war mit einem Mann weniger leider nicht drin.

Kreisklasse D: Das spiel gegen FR-West 7 wurde kampflos abgegeben.

2. Spieltag der Verbandsrunde

Landesliga 2: Am zweiten Spieltag hatten wir die SGEM Waldshut-Tiengen zu Gast. Die Gegner reisten nur zu sechst an - so konnte ein ungefährdeter 5½-2½-Erfolg eingefahren werden. Thomas A. und Bertram konnten gewinnen, Thomas B. Johann und Philip spielten remis. Brett 7 und 8 wurden kampflos gewonnen.

Kreisklasse A: Die zweite Mannschaft spielte in sehr guter Besetzung gegen SK Freiburg West  4. Mit den Punkte von Michel, Johannes, Florian, Jens und Dimitry sowie Philipps Remis kam es am Ende zu einem ungefährdeten 5½-1½-Erfolg.

Kreisklasse B: Die dritte Mannschaft erspielte ein hervorragendes 5:1 gegen die leicht favorisierten Gegner von SK Freiburg-Wiehre 2. Günther, Roland, Wolfgang, Sepp und Hans-Peter gewannen ihren Partien.

Kreisklasse D: Die vierte Mannschaft gewann gegen SC Heitersheim 4 mit 3:1. Dabei punkteten Lukas B., Xaver und Aron, der am Tag zuvor den Titel "Bezirksmeister in der Alterklasse U8" gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch.

1. Spieltag der Verbandsrunde

Landesliga 2: Gegen den Aufsteiger aus Sölden konnten wir der Favoritenrolle nicht gerecht werden und verloren knapp mit 3½-4½. Johann und Uli konnten gewinnen. Bertram, Thomas, Thomas und Felix spielten jeweils remis.

Kreisklasse A: Die zweite Mannschaft spielte beim Aufsteiger in Münstertal. Leider gingen an den letzten vier Brettern zwei Partien verloren, so dass sich die Mannschaften am Ende 3½-3½ trennten. Lukas und Dimitry konnten gewinnen. Günther, Philipp und Benedikt spielten remis.

Kreisklasse B: Die dritte Mannschaft gewann kampflos gegen SC Sölden 3.

Kreisklasse D: Unsere Jugendmannschaft musste in Simonswald eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Lediglich Roland konnte gewinnen.

Bezirkseinzelmeisterschaften 2019 Erwachsene, Senioren und Jugend in Horben

Vom 21.09. – 22.09.2019 fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften 2019 der Erwachsenen, der Senioren und der Jugend U14 bis U20 statt.
Die Senioren waren erstmalig mit sechs Meldungen genug für ein eigenes Turnier. Da in diesem Jahr nur fünf Meldungen für die U14 vorlagen spielten diese in einem gemeinsamen Turnier mit der Jugend U16. Die Jugend U18 und U20 spielte im Haupt- oder B-Turnier mit.  

So spielten neben den 15 Jugendlichen im Jugendturnier 16 Teilnehmer im A-Turnier und 12 Teilnehmer im B-Turnier.
Erfreulich war auch dieses Mal  wieder der sehr harmonische Turnierverlauf. In fünf Runden wurden die  einzelnen Bezirksmeister in spannenden Kämpfen ermittelt.

Bezirksmeister und gleichzeitig Gewinner des Georg-Zimmermann-Gedächtnis-Pokales wurde Silas Backhaus – SC Sölden vor Thomas Buttenmüller vom SC Horben. Sieger des B-Turnieres wurde Dr.Heico Stückle vom Schachclub SF 1887 Frbg.-Zähringen vor Latif Kohistani vom SK Bad-Krozingen. Seniorenmeister wurden punkt- und wertungsgleich Edelmut Struth vom SK Freiburg- Wiehre und  Wolfgang Dederichs vom SC Emmendingen.
Bezirksmeister der U20 wurde Silas Backhaus – SC Sölden vor Nico Schepers – FSF 1887 Frbg.Zähringen.
Bezirksmeister der U18 wurde Anatole Schmitt vom SC Heitersheim vor Norman Schwab vom FSF 1887 Frbg.-Zähringen.
Bezirksmeister der  U16 wurde Kolja Lauterbach vom FSF Frbg.- Zähringen vor Linus Lohrmann vom SC Waldkirch. 
Bezirksmeister der U14 wurde Pedro Müller vom SK Endingen vor Paul Berg vom SF Ettenheim.

 Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für teilweise auch weite Anfahrten zu den Spielen und die fairen interessanten Wettkämpfe.

Ergebnisse zum Download

Termine

Keine Termine

Geburtstage

02. Oktober
Frank Zimmermann
06. Oktober
Jürgen Hercher
06. Oktober
Roland Brunner
27. Oktober
Florian Kandra
31. Oktober
Christian Rees